Container-Service - schnell und zuverlässig!

Kunststoffe

...föhrt wi denn mit los...

Bauschutt

...dürfen wir vorfahren...

Containerservice - schnell und zuverlässig!

Gewerbeabfälle

Altreifen

Abholung Gelbe Säcke Weihnachten 2018

Goode Wiehnachten!

In der Weihnachtswoche werden die gelben Säcke statt am Dienstag, 25.12.2018 bereits am Montag, 24.12.2018 abgeholt - Bitte stellen Sie Ihre gelben Säcke frühzeitig an die Straße, da wir mit einem zusätzlichen Fahrzeug auch zu anderen Zeiten bei Ihnen sind.

Die Abholung für Mittwoch am 26.12. findet am Donnerstag, 27.12.2018 statt.

 

Heiligabend und Silvester haben wir frei - Sie hoffentlich auch!

Liebe Kunden und Geschäftspartner,
wir danken herzlich für die gute Zusammenarbeit, freundliche Worte und gute Laune -
DANKE, dass wir für Sie tätig sein dürfen. Wir haben uns das ganze Jahr ins Zeug gelegt,
um Ihren Erwartungen gerecht zu werden.
 
Wir nehmen uns an Heiligabend und Silvester frei, damit unsere Mitarbeiter einmal Zeit
für ihre privaten Festtagsvorbereitungen haben - das haben sie sich auch verdient.
 
Wir wünschen Ihnen mit Ihrer Familie wunderbare Weihnachtsfeiertage und
einen guten Start ins Jahr 2018
mit viel Gesundheit, Glück, Erfolg und Zeit für Familie, Freunde und Hobbies!
 
Euer Schorfmann-TEAM :)
 
  • Anlieferung Wertstoffhof - unsere Preise
  • Ferienjob - Nebenjob gesucht?
  • Entsorgung Styropordämmplatten

Für die Ferien suchen wir Schüler/Studenten für das Sammeln von"gelben Säcken" in Grasberg, Lilienthal, Worpswede auf dem Müllwagen. Du bist mind. 16 Jahre alt, wetterfester Frühaufsteher, achtsam im Straßenverkehr und hast 'ne gute Kondition? Kontakt unter Tel. 04283 / 93 00-0 oder per mail: schorfmann@ewe.net

Außerdem suchen wir Schüler/Studenten für unsere Abfall-/Wertstoffannahme in Westertimke, die samstags in der Zeit von 8 bis 12 Uhr - als Ansprechpartner und Helfer für die Anlieferungen zur Verfügung stehen, sich leichte Tätigkeiten mit Radlader zutrauen und auch mal selbst anpacken können - wir freuen uns auf Anfragen !

 
Die Entsorgung von flammgeschützten Styropordämmplatten bereitet zunehmend Probleme.

Seit dem 30. September ist das Brandschutzmittel HBCD (Hexabromcyclodekan) aufgrund negativer Umweltauswirkungen in die sogenannte POP-Verordnung aufgenommen. Damit wird aus dem Abfallschlüssel für Dämmmaterial 170604 der Schlüssel für „Dämmmaterial aus gefährlichen Stoffen“ 170603*, wenn der HBCD-Gehalt mehr als 1.000 mg/kg (0,1 Gew.-%) beträgt. Bei Dämmplatten aus dem Abbruch kann i. d. R. von einer HBCD-Konzentration über dem genannten Grenzwert ausgegangen werden.

Infolge fehlender Entsorgungsmöglichkeiten können wir bis auf Weiteres kein flammgeschützes Styropor (Monofraktion) mehr annehmen.

Da es sich um einen gefährlichen Abfall handelt, darf dieser Abfallstoff nicht mit anderen Abfällen vermischt werden. Dies bedeutet, dass wir Container, in denen dieser Abfallstoff enthalten ist, nicht mehr abholen können. Der Kunde muss diese Stoffe aussortieren.

Wir bedauern, dass wir keine anderen Entsorgungsmöglichkeiten anbieten können, und informieren, sobald sich die gesetzliche Vorgabe bzw. Entsorgungssituation ändert.

Styropor aus Verpackungen wird weiterhin angenommen.

 
Sie haben die gewünschte Information nicht gefunden?
Ihre Anregungen und Kritik helfen uns, diese Internetseite weiterzuentwickeln und unser
Angebot zu verbessern - über Ihre Nachricht freuen wir uns deshalb - DANKE!
Unsere Seite verwendet Cookies Weiterlesen …